Eröffnung Kulturtage AKK 2019

Dies ist eine herzliche Einladung zur Eröffnungsfeier der

22. Kulturtage am 23. August 2019 ab 18:30 Uhr

im inspirierenden Grün, zwischen knorrigen Bäumen, illuminierten Teichen und kleinen Wasserläufen des Cyperus Naturparks in Mainz-Kastel, mit Livemusik:

Sara Sampere, Gesang und Gitarre

Krämer & Co. Familienorchester mit Pop- und Rockclassics und Klezmer

Buchweizencrêpes, Biolimonaden und Wein und Sekt der benachbarten Winzer. 

Viele Kasteler kennen den Cyperuspark noch aus ihrer Kindheit. Es ist Zeit einmal zu schauen was sich seit damals verändert hat.

Wir feiern zusammen  ganz nah anders.

 

Dieses ist die erste unserer beiden eignen Veranstaltungen.
Die zweite folgt mit unserem Kulturparcours II, diesmal in Kastel – Datum und Details demnächst hier auf unserer Website und auf unserer Facebookseite.

 

Wir freuen uns auf alle Gäste, die mit uns zusammen die lokale Kultur hochleben lassen!

 

 


Ursprung

(Titelfoto: skr) Die Videoinstallation „Ursprung“ von  Eric Buschendorf und Felix Theobald  war vom 14. bis 16. September während der 21. Kulturtage AKK im BMW Club in der Reduit zu sehen. Uns hat sie so sehr fasziniert, dass wir hier gerne das Gespräch mit den beiden Studenten der Mediengestaltung veröffentlichen.

„Ursprung“ weiterlesen


GraffitiGalerie Brückenkopf Kastel und Insights

Manuel Gerullis führt am 15.9.18 durch die Graffiti Galerie, Foto: skr

(Titelfoto: usx) Manuel Gerullis führt die faszinierten Zuhörer durch die Hiphop-Szene, die ihren Ursprung bereits in den 1970ern hat. Breakdance, Rap, DJing vereinen sich in dieser Kultur, die zunächst nur am Rand der Gesellschaft stattfand – als Subkultur. Dass Wiesbadens Boden (besser Wände) der Ursprung des großen Hip-HopFestivals der legalen Graffiti ist, das rund um den Globus stattfindet, weiß kaum jemand der Gäste. Urspünglich auf dem Gebiet des Schlachthofs, hat es sich seit 2002 am Brückenkopf in Kastel etabliert. Künstler aus aller Welt nehmen teil und sprühen vergänliche Kunst. Meeting of Styles

Die Anreise finanziert jeder Künstler selbst, Kost und Logis und die Farben werden durch die Sponsoren finanziert.

Die Graffiti in unserer Galerie am Brückenkopf und Wänden im Umfeld, die als größte OpenAir Galerie  überregional gilt und weltweites Re­nom­mee erfährt, lassen alle Betrachter staunen. „GraffitiGalerie Brückenkopf Kastel und Insights“ weiterlesen

Marokko Impressionen unterstützen die neue Kita in Kastel

Berber in Marokko, Foto: Arndt Schlüter

Im Rahmen der Kulturtage AKK stellt Arndt Schlüter die Fotografien seiner Maroccoreise in der Erlöserkirche aus.  Nach der Vernissage folgte eine audiovisuelle Reise in das Land der Berber, der Riads, der roten Erde und der weißen Wüste, die viele Gäste anlockte, so wie mich als Marokkobegeisterte seit meiner Jugend.
Viele haben die Ausstellung bereits gesehen. Zum letzten Mal besteht dazu die Möglichkeit am Sonntag ab 11:30 Uhr http://kulturtage-akk.online/event/arndt-schlueter-marokko-impressionen-einer-reise-finissage-verkauf/

Arndt Schlüter verkauft im Rahmen der Finissage seine Bilder zugunsten der neuen Kita, die noch finanzielle Unterstützung benötigt. https://ev-erloesergemeinde-kastel.ekhn.de/startseite/aktuelles/umbau.html

Hier noch einige schön beschriebene Attribute dieses bezaubernden Landes :: https://www.triffdiewelt.de/marokko-abc-die-wichtigsten-merkmale-des-landes-im-ueberblick/

Woche ZWEI der Kulturtage AKK 2018 im Rückblick

Qigong Workshop mit Gisela Adam
Foto: skr

Vor uns der ruhig fließende Rhein – die kleinen Wellen, an denen sich die Abendsonne spiegelt – die alten Bäume, deren Blätter sanft vom Abendwind bewegt werden, ganz dem Atem der Natur nah, die sanft und ruhig fließenden Bewegungen des Qigong – im Einklang mit dem großen Ganzen.

So erleben die Teilnehmer in den frühen Abendstunden Qigong oder Chigong, die chinesische Meditations-, Konzentrations- und Bewegungsform zur Kultivierung von Körper und Geist. Die Übungen sollen den Qi-Fluss positiv beeinflussen. Körper- und Bewegungsübungen, Atemübungen, Konzentrationsübungen und Meditationsübungen sind die Bestandteile „Woche ZWEI der Kulturtage AKK 2018 im Rückblick“ weiterlesen

Für Piano Fans

(Titelfoto: skr) Es gibt zwei unserer Veranstaltungen bei denen Eric am Piano sitzt. Der 25-Jährige spielt seit seinem siebten Lebensjahr Klavier. Sein Stil verfolgt sowohl harmonische Schönheit, wie auch rhythmische Komplexität. Er spielt Eigenkompositionen.
Genre: atmosphärischer Impressionismus im Jazz Kontext zum Betreten der eigenen Traumwelt.

Gleich am 25. August ab 12:00 Uhr bei :: Freie Luft für elektronische Musik im Cyperuspark, Kastel. Wir sind alle so aufgeheizt, dass ein Regenschauer die Veranstaltung erst richtig prickelnd macht!

Und am 14. September ab 19:30 bei :: Olaf Jahnkes Krimilesung in der Reduit.
An diesem Abend erleben wir die Liaison von Literatur und Musik. Ein Spannungsbogen auf den wir uns sehr freuen.

Nachtrag: Link zur Veranstaltung am 14. September

Olaf Jahnke – ein Mann mit vielen Facetten

Als wir uns vor gefühlt vielen Jahren bei einer Netzwerkveranstaltung trafen, stellte er sich als Kameramann vor – Arbeitgeber Hessischer Rundfunk. Interessanter Job. So etwas denkt man unwillkürlich, wenn man selbst nicht Kameramann beim HR ist. Naheliegend für einen, der eine Filmkamera führt, ist es zu fotografieren, so mein Rückschluss damals. „Olaf Jahnke – ein Mann mit vielen Facetten“ weiterlesen